Unser Ansatz

Wir verstehen uns als Partner.

  • Unser Ansatz basiert auf unternehmerischer Führung, strategischem Denken in Geschäftsmodellen und einer auf Vertrauen und Offenheit geprägten Unternehmenskultur.
  • Wir haben eine klare Präferenz für konservative finanzielle Strukturen und gelten als zuverlässig und berechenbar.
  • Wir investieren „eigenes Geld” und halten/entwickeln unsere Beteiligungen langfristig.

Zusammenarbeit

Gemeinsamer Erfolg durch beidseitiges Vertrauen, Offenheit und Leidenschaft.

  • Wir sehen die Auswahl der „Unternehmer“, die unsere Beteiligungen als Geschäftsführer leiten, und die Entwicklung und Gestaltung von Geschäftsmodellen, die einen eigenen Lebenszyklus ermöglichen, als unsere Kernkompetenz an.
  • Wir führen unsere Mitarbeiter mit Vertrauen und legen großen Wert auf eine Unternehmenskultur der Offenheit und des konstruktiven Umgangs mit Fehlern.
  • Durch die Abstimmung des strategischen Handlungsrahmens mit den Geschäftsführern wird der Spielraum, in dem sich die Unternehmen frei entwickeln sollen, umrissen. Die Ausgestaltung liegt in Händen der Tochterunternehmen bzw. in Verantwortung der Geschäftsführer.
  • Wir suchen nach Geschäftsmodellen mit Perspektive, in die wir langfristig investieren wollen. Unser Engagement soll nachhaltig sein. Deshalb möchten wir uns in Geschäftsfeldern engagieren, die zukunftsfähig sind und Entwicklungspotenzial aufweisen und zu denen wir eine Affinität haben.
  • Wir führen unsere Tochtergesellschaften mit Leidenschaft.

Investitionskriterien

Wir investieren langfristig.

  • Gesucht werden Mehrheitsbeteiligungen, auch bis zu 100 % der Gesellschaftsanteile.
  • Eine Beteiligung des Managements ist möglich, aber nicht erforderlich.
  • Die Beteiligung soll langfristig und ohne vorher bestimmten Ausstiegszeitpunkt gehalten werden.
  • Buy-out oder Wachstumsfinanzierungen werden angestrebt.
  • Das Unternehmen verfügt über ein fokussiertes Geschäftsmodell, das einen eigenen Lebenszyklus ermöglicht, oder ein solches ist entwickelbar.
  • Im Unternehmen wird ein partizipativer Führungsstil praktiziert und eine entsprechende Unternehmenskultur gelebt.
  • Qualifiziertes Management ist im Unternehmen vorhanden oder steht bereit.
  • Wachstums- und Identifikationspotenzial sind vorhanden.
  • Beteiligungen in mittelständische Unternehmen werden deutschlandweit gesucht.
  • Add-on-Investments für bestehende Beteiligungen erfolgen unabhängig von den HGDF Kriterien.
M&A Abteilung